Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


Graphiken und Zeichnungen zu Texten von Anna Seghers

8. Juni 2017
bis 1. September 2017

Ausstellung in der Tourist-Info von Roland R. Berger

Wieland-Förster-Zimmer

Im Amtshauptmannshaus

Besichtigung nach Voranmeldung in der Tourist-Information, Schloßplatz 2!

Veranstaltungen 2017


Den Oranienburger Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2017 – inklusive einer Vorschau auf die Höhepunkte im zweiten Halbjahr 2017 – können Sie hier herunterladen.

Download (PDF)

»Mit Kindern unterwegs in Oranienburg«


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

»Romeo und Julia«

22.07.2017 um 19:00 Uhr

Die Schlossfestspiele Ribbeck präsentieren im Schlosshof ein Open-Air-Theaterklassiker, den jeder kennt und der nie an Faszination verloren hat: William Shakespeares »Romeo und Julia« - natürlich mit der berühmten Balkonszene!

 

Mit »Romeo und Julia« von William Shakespeare steht eine der größten, wenn nicht sogar die größte Liebesgeschichte aller Zeiten auf dem Spielplan. Eine Tragödie, die ans Herz geht. Sie spiegelt wider, wie unzerstörbar Liebe sein kann und das sie keine Grenzen kennt. An einem Sonntag lernen sie sich kennen, fünf Tage später bringen sie sich um – aber dazwischen erleben Romeo und Julia die aufregendste, schmerzhafteste, wunderschönste Zeit ihres Lebens.

Shakespeare ist ein Meister der Worte, er schafft es sogar hunderte Jahre später, die Leute immer noch zu berühren. In der klassischen Inszenierung von Claus Stahnke wird die alte Sprache sensibel an den heutigen Sprachgebrauch angepasst, ohne den Wert der Sprachkunst zur Entstehungszeit zu zerstören. Die actionreichen Fechtszenen, für die Gerd Borho, der einzige offiziell anerkannte Fechtmeister für szenisches Filmfechten in Deutschland, choreografisch verantwortlich ist, sind sicher ein besonderes Highlight für die Besucher.

Musikliebhaber werden von den  Kompositionen, die Dmitri Pavlov und Anna Barbara Kastelewicz teilweise live spielen, begeistert sein.

 
 

Veranstaltungsort

Schloss Oranienburg

Schloßplatz 1
16515 Oranienburg

Telefon (03301) 53 74 37

Öffnungszeiten:

Stadtverwaltung:
s. Menüpunkt »Bürgerservice«

Schlossmuseum und Kreismuseum:

April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
(Montag geschlossen!)

November bis März:
Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr
Samstag, Sonntag (und Feiertage) von 10 bis 17 Uhr
(Letzter Einlass jeweils 30 Minuten vor Schließzeit)

Preise (Schloss- und Kreismuseum)
6 Euro / ermäßigt 5 Euro | mit Führung
5 Euro / ermäßigt 4 Euro | ohne Führung

 

Veranstalter

Tourismus & Kultur Oranienburg gGmbH

Rungestr. 37
16515 Oranienburg

Telefon (03301) 600-8111 Kartenservice
Telefon (03301) 600-830 Geschäftsstelle

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.oranienburg-erleben.de

 

Suche

Romeo und Julia

Samstag, 22. Juli,
19 Uhr, Schlosshof

Die Schlossfestspiele Ribbeck bringen den Klassiker von William Shakespeare nach Oranienburg

Schlosspark-Nacht

Samstag, 12. August,
18 bis 24 Uhr, Schlosspark

Ein Funkeln und ein Leuchten: Traumhafte Illumination, Feuerwerk und Programm für die ganze Familie

Zuckertütenfest

Samstag, 2. September,
ab 10 Uhr, Schlosspark

ABC-Schützen feiern ihre Einschulung im Schlosspark - mit Spiel, Spaß und vielen anderen Kindern

Imkertag

Samstag, 2. September,
ab 11 Uhr, Schlosspark

Viele Imker sind vor Ort, die Einblick in ihre Arbeit sowie in die Bienenvölker gewähren

Kalender




Ticket-Service