Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


»Glücksmomente« in der Orangerie

28. Februar 2017
bis 7. April 2017

Encaustic-Malerei von Annelis Rewohl

Wieland-Förster-Zimmer

Im Amtshauptmannshaus

Besichtigung nach Voranmeldung in der Tourist-Information, Schloßplatz 2!

Veranstaltungen 2017


Den Oranienburger Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2017 – inklusive einer Vorschau auf die Höhepunkte im zweiten Halbjahr 2017 – können Sie hier herunterladen.

Download (PDF)

»Mit Kindern unterwegs in Oranienburg«


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

»Glücksmomente« - Ausstellung

28.02.2017 bis 07.04.2017


Annelis Rewohl präsentiert Encaustic-Malerei

Schon vor Jahrtausenden vermischten die Künstler Ägyptens und Griechenlands Bienenwachs mit natürlichen Farbpigmenten. Das heißflüssige Gemisch wurde mithilfe von Spachteln und Pinseln auf Holz-, Elfenbein- oder Steintafeln aufgetragen und es entstanden leuchtende Malereien. Im Mittelalter wurde die klassische Encaustic wegen des damit verbundenen hohen Aufwands von der Ölmalerei abgelöst und geriet fast in Vergessenheit. Hierzulande ist diese spezielle Kunstform mit Beginn der neunziger Jahre und nach Einführung verschiedener elektrischer Arbeitsgeräte wieder beliebt geworden.  

Die Zühlsdorfer Künstlerin Annelis Rewohl trägt seit 1993 mit ihrem Wissen, Können, ihren Erfahrungen und viel Engagement dazu bei, die Encaustic-Malerei bekannter zu machen. Ihre Werke, die sich durch Intensität und Leuchtkraft auszeichnen, stellt die Künstlerin unter dem Namen „Glücksmomente“ in Oranienburg aus. 

Bis Freitag, 7. April 2017 können die Malereien sowie die Tiffany-Glaskunst von Annelis Rewohl in der Orangerie, Kanalstraße 26a, betrachtet werden – bei öffentlichen Veranstaltungen sowie nach telefonischer Anmeldung unter (03301) 600 8506.

Zudem findet am Donnerstag, 16. März 2017, um 17 Uhr eine Midissage statt, zu der Besucher herzlich willkommen sind.      

Annelis Rewohl hofft, dass die Ausstellung zu einem künstlerischen Erfahrungsaustausch beiträgt und bei einigen vielleicht sogar den Wunsch erweckt, diese Maltechnik zu erlernen.

 
 

Veranstaltungsort

Orangerie im Schlosspark

Kanalstraße 26 a
16515 Oranienburg

E-Mail E-Mail:
www.oranienburg-erleben.de/de/Orangerie/Veranstaltungen

Öffnungszeiten:
Kartenvorverkaufsstelle:

Tourist-Information
Schloßplatz 2
16515 Oranienburg

Telefon: 03301 600 8111
Tickets online buchen: reservix.de

Abendkasse immer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

Suche

»Gestern - Heute - Morgen«

Sonntag, 26. März,
16 Uhr, Orangerie

Rauchige Stimme und emotionale Musik - das ist die Berliner Sängerin Katja Ebstein 

»Glück jetzt auch glutenfrei!«

Freitag, 31. März,
19.30 Uhr, Orangerie

Leo und Gutsch, Kolumnisten der Berliner Zeitung, suchen in ihrer neuen Leseshow nach dem Glück

Marga Bach

Samstag, 8. April,
19.30 Uhr, Orangerie

»April, April! - und alles nur Rum-Eierei« – Kabarett mit Berliner Herz und Schnauze

Osterspaziergang

Sonntag, 16. April,
10 Uhr, Schlosspark

Der Osterhase ist im Park unterwegs und in der Orangerie kann gebastelt werden

Kalender




Ticket-Service