Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


Gegenständlich — Ungegenständlich

12. April 2017
bis 29. Mai 2017

Ausstellung in der Orangerie: Aquarelle und Ölbilder von Dieter Gleffe

»Schlösser und Herrenhäuser«

5. April 2017
bis 6. Juni 2017

Ausstellung in der Tourist-Info: Fotografien von Bettina Abendroth

Jahreskarte für den Schlosspark

Hallo Frühling! Noch bis 31.5.17: Schlosspark-Dauerkarte für 18€, ermäßigt 10€ kaufen (danach 20€/10€)! Die Karte ist 365 Tage gültig. Kinder unter 7 Jahren zahlen nichts.

Veranstaltungen 2017


Den Oranienburger Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2017 – inklusive einer Vorschau auf die Höhepunkte im zweiten Halbjahr 2017 – können Sie hier herunterladen.

Download (PDF)

»Mit Kindern unterwegs in Oranienburg«


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

Gegenständlich — Ungegenständlich

29.05.2017

Ausstellung mit Bildern von Dieter Gleffe vom 12. April bis 29. Mai

 

Der Maler und Grafiker Dieter Gleffe präsentiert in Oranienburg Aquarelle und Ölbilder, die vor allem aufgrund der Reiseleidenschaft des Künstlers und seinem Hang zur Natur entstanden sind.

Während die Aquarelle überwiegend die gegenständlich realistische Seite seiner Arbeit zeigen, dokumentieren die Ölbilder häufig die Hinwendung zum Gegenstandslosen, auch Abstrakten.  

Die Ausstellung »Gegenständlich — Ungegenständlich« zeigt, dass die Natur die Grundlage für Dieter Gleffes Werke bildet – immer mit der Absicht, sich intensiver mit dem Gegenstand im Ungegenständlichen auseinander zu setzen und Räume für die eigene Sicht auf das Bildhafte zu erschließen.

 

Nach dem Studium der Gebrauchsgrafik an der Fachschule für angewandte Kunst Berlin arbeitete Dieter Gleffe als Typograf und Gebrauchsgrafiker. Außerdem war er zwischen 1969 und 1978 in diesen Bereichen als Fachlehrer tätig. Es folgten 25 Jahre Freiberuflichkeit und das immer größer werdende Interesse, sich intensiver mit Malerei, Grafik und Fotografie zu beschäftigen.

 

Zur Vernissage, die am 12. April um 18 Uhr in der Orangerie stattfindet, spricht der Künstler über seine Intention und stellt die Werke im Einzelnen vor. Gäste sind zu dem Termin herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

 

Die Ausstellung kann bis zum 29. Mai 2017 und nur mit Voranmeldung unter (03301) 600 8506 besichtigt werden.  

 

 

 
 

Veranstaltungsort

Orangerie im Schlosspark

Kanalstraße 26 a
16515 Oranienburg

E-Mail E-Mail:
www.oranienburg-erleben.de/de/Orangerie/Veranstaltungen

Öffnungszeiten:
Kartenvorverkaufsstelle:

Tourist-Information
Schloßplatz 2
16515 Oranienburg

Telefon: 03301 600 8111
Tickets online buchen: reservix.de

Abendkasse immer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 

Veranstalter

Tourismus & Kultur Oranienburg gGmbH

Rungestr. 37
16515 Oranienburg

Telefon (03301) 600-8111 Kartenservice
Telefon (03301) 600-830 Geschäftsstelle

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.oranienburg-erleben.de

 

Suche

Koofen und Schwoofen

Freitag, 28. April,
18 Uhr, Innenstadt

Die Geschäfte sind bis 22 Uhr geöffnet und laden zur Shoppingnacht ein

Orangefest

Sonntag, 30. April,
10 Uhr, Schloss & Schlosspark

Markt, Folklore und Handwerk aus der niederländischen Heimat der Kurfürstin Louise Henriette

Blasmusik zum Saisonbeginn

Montag, 1. Mai,
10.30 Uhr, Schlosspark

Der Oranienburger Blasmusikverein lädt zum Konzert in den Schlosspark ein

Hafenfest

Samstag, 6. Mai,
ab 10 Uhr, Schlosshafen

Eröffnung der Wassersportsaison mit maritimem Flair, Seemannslieder und Markt

Kalender




Ticket-Service