Schriftgröße: 
A A A
  |  Sprachauswahl:
  • Deutsch
  • English
  • Polnisch
seperator

Übernachten in Oranienburg und Umgebung


Ausstellung in der Orangerie

16. November 2017 bis
8. Februar 2018

Martin Gietz zeigt Druckgraphik, Malerei und Skizzenbücher

»Experimentelle Keramik«

31. Oktober 2017
bis 18. Januar 2018

Ausstellung in der Tourist-Info von Evelin Pietzsch

»Mit Kindern unterwegs in Oranienburg«


28-seitige Broschüre mit Tipps für Ausflüge mit Kindern - inklusive Stadt- und Schlosspark-Plan! Kostenlos in der Tourist-Info und der Schlosspark-Kasse erhältlich.

Download (PDF)

»Experimentelle Keramik«

31.10.2017 um 10:00 Uhr bis 18.01.2018

»Glass Fusing« nennt sich die Technik, bei der verschiedene Materialien zwischen zwei zugeschnittenen Glasplatten im Ofen eingeschmolzen werden. Dabei verbrennen Pflanzenteile bei Temperaturen bis zu 1000 Grad Celsius zu weißer Asche, während Draht und Chemikalien miteinander farblich reagieren und die Bildung von Luftblasen anregen. Unkontrollierbare Glassprünge, Maserungen und Färbungen führen zu ganz besonderen Kunstwerken, die in jedem Fall Unikate sind.       

 

Solche gläsernen Objekte, gefertigt von Evelin Pietzsch, können ab Dienstag, 31. November 2017, in der Tourist-Information, Schloßplatz 2, bestaunt werden, und zwar zu den regulären Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 10 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Die Vernissage zur Ausstellung, zu der Besucher herzlich willkommen sind, findet am Mittwoch, 1. November 2017, um 17 Uhr in der Tourist-Info statt. Hierbei spricht die Künstlerin über einzelne Brandverfahren sowie die unterschiedlichen Lüster- und Farbeffekte, die dabei zustande und in ihren Werken zum Tragen kommen.

 

Die Glas- und Keramikkünstlerin Evelin Pietzsch lebt seit 1981 in der Obstbau-Siedlung Eden. In diesem Umfeld entfaltet sie ihr künstlerisches Schaffen, hat sich im Hof ihres großzügigen Anwesens eine Werkstatt und ein Studio eingerichtet. Sie sagt: „Die Größe des Grundstücks ist für mich Freiheit pur. Jedes Blatt, jeder Halm kann eine Inspirationsquelle sein“. Evelin Pietzsch öffnet regelmäßig ihren Garten, dessen reichhaltiges Grün als Ausstellungsfläche der Keramiken dient. Ihre Arbeiten zeigt die Künstlerin ebenfalls im eigenen Studio.

 
 

Veranstaltungsort

Tourist-Information

Schloßplatz 2
16515 Oranienburg

Telefon (03301) 600 8110
Telefax (03301) 600 9302

E-Mail E-Mail:
www.oranienburg-erleben.de

Öffnungszeiten:
montags bis freitags: 10 bis 18 Uhr
samstags: 9 bis 18 Uhr
sonntags: 10 bis 16 Uhr

 

Veranstalter

Tourismus & Kultur Oranienburg gGmbH

Rungestr. 37
16515 Oranienburg

Telefon (03301) 600-8111 Kartenservice
Telefon (03301) 600-830 Geschäftsstelle

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.oranienburg-erleben.de

 

Suche

»All You Need Is Love – Lennons letzte Jahre«

Freitag, 24. November,
19.30 Uhr, Orangerie

Musikalische Lesung mit Achim Amme und Volkwin Müller

»Megy Christmas«

Donnerstag, 30. November,
19.30 Uhr, Orangerie

Weihnachtliche Travestieshow mit Megy B.

»Endstation Pfanne - Was bleibt ist eine Gänsehaut«

Donnerstag, 7. Dezember,
19.30 Uhr, Orangerie

Stefan Klucke und Dirk Purchse mit dem Kabarett Schwarze Grütze

Kalender




Ticket-Service